KONTAKT

Schreiben Sie uns Ihr Anliegen.
Wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden!

Bitte rechnen Sie 1 plus 5.

Zeremonie: Erschaffung von Nachtkindern | DSA Regel Wiki

Erschaffung von Nachtkindern
Probe:
MU/IN/CH
Wirkung:

Durch diese Prozedur kann eine Marbopriesterin einen Kulturschaffenden beißen, von ihrem Blut zu trinken geben und damit ein Kind der Nacht erschaffen (siehe Seite 184). Die Marbopriesterin verliert dabei 3W20 LeP.

Zeremoniedauer:
8 Stunden
KaP-Kosten:
32 KaP, davon 8 permanent
Reichweite:
Berührung
Wirkungsdauer:
sofort
Zielkategorie:
Kulturschaffende
Verbreitung:
Marbo (Vergänglichkeit)
Steigerungsfaktor:
D
Liturgieerweiterungen
#Weniger Schaden 1 (FW 8, 4 AP):
Der Schaden beträgt 2W20 SP.
#Weniger Schaden 2 (FW 12, 8 AP):
Der Schaden beträgt 1W20 SP. Voraussetzung: Liturgieerweiterung Weniger Schaden 1.
#Vampirleben (FW 16, 12 AP):
Die Geweihte kann die Liturgie auf sich selbst anwenden.
Publikation(en):