KONTAKT

Schreiben Sie uns Ihr Anliegen.
Wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden!

Was ist die Summe aus 9 und 9?

Zeremonie: Diener der Kälte | DSA Regel Wiki

Diener der Kälte
Probe:
MU/IN/CH (erschwert um Anrufungsschwierigkeit)
Wirkung:

Der Schamane kann einen Eistgeist rufen, der ihm zu Diensten ist. Die Regeln entsprechen denen der Invokation von Elementaren (siehe Regelwerk Seite 262).

Zeremoniedauer:
5 Minuten
KaP-Kosten:
8 KaP (Kosten sind nicht modifizierbar)
Reichweite:
selbst
Wirkungsdauer:
sofort
Zielkategorie:
Elementare (Eisgeist)
Verbreitung:
Ferkinaschamanen (Blut), Ferkinaschamanen (Tier), Fjarningerschamanen (Eis), Fjarningerschamanen (Härte), Nivesenschamanen (Winter), Nivesenschamanen (Wölfe)
Steigerungsfaktor:
C
Liturgieerweiterungen
#Zusätzlicher Dienst (FW 8, 3 AP):
Das Wesen erfüllt einen zusätzlichen Dienst.
#Höherer Elementar (FW 12, 6 AP):
Es kann auch ein Dschinn des Eises gerufen werden. Die Zeremoniedauer beträgt 2 Stunden, die Kosten steigen auf 16 KaP.
#Mächtiger Elementar (FW 16, 9 AP):
Es kann auch ein Elementarer Meister des Eises gerufen werden. Die Zeremoniedauer beträgt 8 Stunden, die Kosten steigen auf 32 KaP. Voraussetzung: Liturgieerweiterung Höherer Elementar.
Publikation(en):