KONTAKT

Schreiben Sie uns Ihr Anliegen.
Wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden!

Was ist die Summe aus 6 und 2?

Zeremonialgegenstands-SF: Weg des Stabträgers | DSA Regel Wiki

Weg des Stabträgers
Zeremonialgegenstand:
Avesstab
Tradition:
Aveskirche
Wirkung:

Legt der Avesgeweihte seinen Avesstab vor eine Weggabelung, zeigt ihm der Stab an, welcher der kürzere Weg zu seinem angestrebten Ziel ist, nicht jedoch, ob der ausgewählte Weg gefährlicher oder mit Hindernissen gespickt ist. Ein angestrebtes Ziel muss ein dem Avesgeweihten namentlich bekannter Ort sein, allerdings muss er selbst noch nicht zwingend dort gewesen sein. Diese Fähigkeit lässt sich nicht dazu verwenden, geheime Orte zu entdecken (z. B. den Unterschlupf eines Feindes oder einen verborgenen Tempel des Namenlosen). Es ist unerheblich, wie viele Wege von der Weggabelung oder Kreuzung abführen. Der Einsatz dieser Fähigkeit kostet 1 Aktion und verursacht 1 Stufe Trance.

Voraussetzung:
Sonderfertigkeit Tradition (Aveskirche), keine Sonderfertigkeit Glückskind
Aspekt:
Reise
AP-Wert:
5 Abenteuerpunkte
Publikation(en):