KONTAKT

Schreiben Sie uns Ihr Anliegen.
Wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden!

Bitte addieren Sie 3 und 7.

Talisman: Schlangenstab des Erzheiligen Argelion | DSA Regel Wiki

Schlangenstab des Erzheiligen Argelion
Beschreibung:
ein zwei Schritt langer Stab aus Blutulmenholz mit dem Kopf einer Schlange, umwickelt mit Iryanleder, an dessen Ende das Schlangenbanner befestigt werden kann
Wirkung:

Innerhalb einer Zone von 18 Schritt um den Talisman herum werden schädliche magische Effekte stark geschwächt. Die Zone bewegt sich mit der Geweihten mit, und sie kann selbst entscheiden, welche Zauber und magischen Effekte betroffen sind und welche nicht. Die QS dieser Zauber und magischen Effekten sinken um QS x 2, wenn ihre QS dadurch auf 0 fällt, endet ihre Wirkung komplett. Zudem werden Dämonen und magisch erschaffene Kreaturen mit einer Anrufungs- oder Erschaffungsschwierigkeit von –QS oder höher ausgetrieben oder zerstört. Neu gewirkte Zauber innerhalb der Zone unterliegen dem gleichen Effekt. Magische Artefakte sind ebenfalls betroffen, hier wird die Wirkung bei permanenten Artefakten aber nur unterdrückt bzw. unterbrochen. Die Zone gilt als geweihter Boden der Hesinde.

Aktivierung:
8 KaP, 5 Minuten
Art:
Talisman
Tradition/Kirche:
Tradition (Hesindekirche)
Aufbewahrungsort:
Hesindetempel von Kuslik
Berufsgeheimnis:
20 Abenteuerpunkte
Publikation(en):