KONTAKT

Schreiben Sie uns Ihr Anliegen.
Wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden!

Moderne Sichtweise

Aufgeschlossen für Neues: Ein Geweihter kann bei Zeremonien Gebet oder Geste verändern, ohne dass dies für ihn regeltechnische Auswirkungen mit sich bringt. Bei Liturgien kann er dies ebenfalls tun und die Erschwernis, die dabei entsteht, um insgesamt 1 reduzieren.

Anstrengende Zeremonien: Zeremonien sind für Geweihte einer modernen Sichtweise anstrengend auszuführen. Sie erleiden dabei eine zusätzliche Erschwernis von –1.

Voraussetzungen: Der Held verfügt nicht über die Kirchenprägung Traditionelle Denkrichtung.

Publikation(en):
Aventurisches Götterwirken II, Seite 57 ff.