KONTAKT

Schreiben Sie uns Ihr Anliegen.
Wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden!

Was ist die Summe aus 2 und 4?

Kriegsfächer

 TP L+S AT/PA-Mod RW Gewicht Länge Preis Komplexität
Kriegsfächer 1W6+2 GE 15 -3/0 kurz 1,25 Stein 40 HF 200 S komp (1 AP)

Anmerkung: kleiner Schild, 15 Strukturpunkte, oder Parierwaffe (PA-Bonus +1 für die Hauptwaffe). Fächer ein- oder ausklappen dauert jeweils 1 Aktion. Der AT-Abzug gilt nur für den Angriff mit dem ausgeklappten Fächer als Schild, aber nicht, wenn man ihn und eine andere Hauptwaffe führt. Mit dem ausgeklappten Fächer kann man versuchen, ein Geschoss zu parieren, allerdings erleidet man bei der Parade zusätzlich zu den üblichen Modifikatoren (siehe Regelwerk Seite 244) noch eine Erschwernis von 1.  Mit einem offenen Fächer können nur Angriffe der Kampftechniken Raufen, Dolche und Fechtwaffen pariert werden sowie Fernkampftechniken (siehe oben). Nur ein offener Fächer kann als kleiner Schild dienen. Mit geschlossenem Fächer können Waffen aller Kampftechniken außer Kettenwaffen, Zweihandhiebwaffen, Zweihandschwerter und Fernkampftechniken pariert werden. Nur ein geschlossener Fächer kann als Parierwaffe dienen.

Waffenvorteil: Beim Einsatz des Manövers Angetäuschter Angriff, bekommt der Träger des Kriegsfächers +2 TP (statt nur +1 TP).

Waffennachteil: Bei einem bestätigten Patzer erleidet der Träger der Neunschwänzigen 2 SP zusätzlich zu allen anderen Auswirkungen des Patzers.

Publikation:
Aventurische Rüstkammer II, Seite 53