KONTAKT

Schreiben Sie uns Ihr Anliegen.
Wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden!

ERKLÄRUNG DER KAMPFTECHNIKEN

Bevor wir mit den Beschreibungen der Kampftechniken beginnen, zunächst eine Erklärung, was die einzelnen Angaben bedeuten:

Besonderheiten: An dieser Stelle sind spezielle Regeln für diese Kampftechnik aufgeführt, die für alle Waffen dieser Kategorie gelten.

Leiteigenschaft: Die Leiteigenschaft der jeweiligen Kampftechnik beeinflusst sowohl den Paradewert als auch den Schadensbonus. Bei manchen Kampftechniken kann man aus mehreren möglichen Leiteigenschaften wählen. Sie bieten die Möglichkeit, durch besonders hohe Fingerfertigkeit, Gewandtheit oder Körperkraft zusätzlichen Schaden zu verursachen, und gewähren zudem pro vollen 3 Punkten über 8 in der entsprechenden Eigenschaft je einen Bonus von 1 auf den Parade- (oder Fernkampf-)Wert. Sie haben weder Schadensschwelle noch Schadensbonus.

Steigerungsfaktor: Steigerungskosten der Kampftechnik

Je nach Kampftechnik kann ein Held außerdem durch seine Leiteigenschaft einen Bonus auf seine Trefferpunkte erhalten. Bei allen Nahkampfwaffen ist eine Schadensschwelle angegeben. Besitzt der Träger der Waffe mehr Punkte in seiner Leiteigenschaft als die Schadensschwelle beträgt, so erzielt er bei jedem erfolgreichen Treffer pro Punkt über der Schadensschwelle 1 Trefferpunkt Schadensbonus. Die jeweilige Schadensschwelle wird bei den einzelnen Waffen angegeben.