KONTAKT

Schreiben Sie uns Ihr Anliegen.
Wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden!

Dämonenwall

Probe: MU/KL/CH

Wirkung: Die Liturgie erschafft eine von leichtem Flimmern, Lichteffekten oder anderen Zeichen der Götter begleitete, 3 Schritt im Radius messende Kuppel um den Geweihten herum. Die Kuppel ist eigentlich eine Kugel, da jedoch der Geweihte meistens auf dem Boden steht, ist die Kugelform nur selten relevant. Dämonen können in sie eindringen, aber alle ihre Angriffe (und somit die TP) werden innerhalb des Radius von der Kuppel absorbiert. Dämonen werden verlangsamt, oder ihre Angriffe werden von der Kuppel aufgesaugt wie Wasser von einem Schwamm. Zu diesem Zweck verfügt die Kuppel über eine Schildstärke in Höhe von KaP + (QS x 3), die TP in gleicher Höhe zu absorbieren vermag. Fällt die Schildstärke unter 1, bricht die Kuppel zusammen und die Liturgie endet.

Liturgiedauer: 1 Aktion

KaP-Kosten: mindestens 4 KaP (Kosten sind nicht modifizierbar)

Reichweite: selbst

Wirkungsdauer: 5 Minuten

Zielkategorie: Zone

Verbreitung: allgemein

Steigerungsfaktor: B

Liturgieerweiterungen:

#Schutzhaut (FW 8, 2 AP): Die Schildstärke beträgt KaP + (QS x 4), aber nur der Geweihte selbst ist von der Schutzwirkung betroffen.

#Großer Radius (FW 12, 4 AP): Der Radius beträgt 5 Schritt. Es entstehen zusätzliche Kosten in Höhe von 4 KaP, die jedoch nicht die Schildstärke erhöhen.

#Reichweite Berührung (FW 16, 6 AP): Als Reichweite gilt Berührung. Die Schildstärke beträgt nur QS x 2. Die Liturgie kann nur auf Kulturschaffende übertragen werden.

Publikation:
Aventurisches Götterwirken, Seite 117