KONTAKT

Schreiben Sie uns Ihr Anliegen.
Wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden!

Weiße Gilde

Ehrbar: Weißmagier gelten unter den Zauberkundigen Aventuriens als besonders wahrheitsliebend und ehrbar. Man vertraut ihnen in größerem Maße und stellt ihr Wort nur selten in Frage. Vor einem Gericht gilt ihr sozialer Stand als um 1 höher, wenn sie als Weißmagier zu erkennen sind (siehe Regelwerk Seite 338).

Hochnäsig: Auch wenn einzelne Mitglieder weltoffen und freundlich sein mögen, sagt man den Magiern der Weißen Gilde nach, dass sie sehr traditionelle Ansichten hegen und oft hochnäsig gegenüber Untergebenen sind. Gegenüber Personen mit niedrigerem sozialen Stand erhalten Weißmagier eine zusätzliche Erschwernis von 1 auf Überreden (siehe Regelwerk Seite 338). Gegenüber Freunden und Personen, die den Umgang mit Magiern gewohnt sind, entfällt dieser Nachteil.

Voraussetzungen: Der Held wurde an einer Akademie oder von einem privaten Lehrmeister der Weißen Gilde unterrichtet und gehört der Gilde an.

 

Publikation: Aventurische Magie Seite 81; Macht und Heldentum: Die Streitenden Königreiche, Seite 13