KONTAKT

Schreiben Sie uns Ihr Anliegen.
Wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden!

Was ist die Summe aus 9 und 1?

Yaq-Hai

Größe: je nach GK

Gewicht: kein Gewicht

MU 18 KL 15 IN 14 CH 13

FF 12 / GK+1 GE 15 / GK+2 KO 18 / GK+3 KK 19 / GK+4

LeP GK+20 AsP 16 KaPINI 17+1W6

AW 9 SK 4 ZK 4 GS GK+3

Waffenlos: AT 16 PA 8 TP 1W6+4 RW kurz oder Waffe, AT, PA, TP, RW: je nach GK

RS/BE: GK+4/0

Aktionen: 1

Vorteile/Nachteile: Dämmerungssicht II / Lichtempfindlichkeit

Sonderfertigkeiten: Aufmerksamkeit, Feindgespür, Finte I-II (Waffenlos), Wuchtschlag I-II (Waffenlos) / zusätzliche je nach GK

Talente: GK+4

Zauber: Horriphobus 8

Größenkategorie: GK

Typus: Dämon (gehörnter, Thargunitoth), nicht humanoid / humanoid

Anrufungsschwierigkeit: –4

Kampfverhalten: Yaq-Hai jagt seine Opfer gerne und tötet sie nicht sofort. Im Kampf setzt es gerne Finten und den HORRIPHOBUS ein.

Flucht: Yaq-Hai flieht nicht.

Schmerz +1 bei: immun gegen Schmerz

Sphärenkunde (Sphärenwesen):

# QS 1: Yaq-Hai ist ein gefährlicher Dämon, der viele Jahre lang nicht für einen solchen gehalten wurde, da man nicht wusste, wie man ihn beschwört. Er dient Thargunitoth.

# QS 2: Das Yaq-Hai kann in den Körper einer Leiche einfahren, oder auch menschenähnliche Dinge, wie Vogelscheuchen in Besitz nehmen.

# QS 3+: Yaq-Hai liebt es, sein Opfer zu jagen. Er wird es meistens erst zu Tode erschrecken, bis es zu einem finalen Kampf kommt.

Sonderregeln:

*) Gastkörper: Der jeweilige Gastkörper (GK) wird um die entsprechenden Boni modifiziert. Als Gastkörper muss eine Leiche bzw. ein Untoter dienen. Als Werte des Gastkörpers dienen die Werte des Untoten, in den der Yaq-Hai schlüpft.

Empfindlichkeit gegenüber gesegneten/geweihten Objekten/Waffen: Ein Yaq-Hai ist besonders empfindlich gegenüber geweihten/gesegneten Objekten/Waffen des Boron. Der gleiche Effekt tritt auch bei Marbo, Tairach und anderen Gottheiten mit den Aspekten Tod und Schlaf ein.

Körperlos: Der Dämon ist körperlos. Dies bedeutet, dass er von physischen Waffen, gleich ob profan, magisch oder geweiht, nicht angegriffen werden kann.

Dämonen-Regeln: Für Yaq-Hai gelten die allgemeinen Dämonen- Regeln (siehe Regelwerk Seite 355).

Zusätzliche Dienste:

# Suchen und Vernichten: Der Beschwörer benennt ein humanoides Ziel, das er persönlich kennt und dessen Namen er weiß. Der Dämon macht sich auf die Suche nach dem Opfer der Anklage und wird alles daran setzen, es zur Strecke zu bringen. Die Suche darf sich bis zu 13 Tage lang hinziehen, solange bleibt der Dämon auf Dere. (verbraucht alle Dienste,
mindestens aber 3)

Beschwörungsname: Yaq-Hai / Yaq-Hais

Beiname: Der Hauch der Herrin der Untoten

Domäne: Tijakool

Wesenstypus: 1-gehörnter Dämon

Beschwörungsritual: Invocatio Maior

Publikation:
Aventurisches Pandämonium, Seite 73