KONTAKT

Schreiben Sie uns Ihr Anliegen.
Wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden!

Rochenwurm

Größe: 6,00 bis 10,00 Schritt

Gewicht: 700 bis 800 Stein

MU 14 KL 9 (t) IN 13 CH 12

FF 12 GE 14 KO 17 KK 15

LeP 70 AsPKaPINI 9+1W6

VW 4 SK 1 ZK 2 GS 2/9 (an Land / im Wasser)

Biss: AT 10 TP 1W6+5 RW nah

Schwanz: AT 10 TP 1W6+6 RW mittel

RS/BE: 3/0

Aktionen: 1

Vorteile/Nachteile: Dunkelsicht II, Wasserlebewesen

Sonderfertigkeiten: Angriff auf ungeschützte Stellen (Biss, Schwanz), Klammergriff (Schwanz), Schwanzschwung (Schwanz), Unterwasserkampf, Verbeißen (Biss)

Talente: Einschüchtern 6, Körperbeherrschung 6, Kraftakt 11, Schwimmen 8, Selbstbeherrschung 10, Sinnesschärfe 10, Verbergen 9, Willenskraft 7

Anzahl: 1 oder 2 (Paarungszeit)

Größenkategorie: groß

Typus: Tier, nicht humanoid

Beute: 350 Rationen Fleisch (ungenießbar), Haut (7 S)

Kampfverhalten: Rochenwürmer betrachten alle Lebewesen, die eine Größenkategorie von mittel oder kleiner aufweisen, als potenzielle Opfer. Befindet sich sein Opfer an Deck eines Bootes oder Schiffes, springt der Rochenwurm zunächst dorthin. Ein Rochenwurm bleibt 2W6 KR an Deck eines Bootes oder Schiffes, dann muss er wieder für dieselbe Anzahl KR ins Wasser. Ein umklammertes Opfer versucht er bei seiner Flucht mitzunehmen.

Flucht: bei Schmerz II oder wenn Verschleppen misslungen ist (siehe Sonderregeln)

Schmerz +1 bei: 53 LeP, 35 LeP, 18 LeP, 5 LeP oder weniger

Fischen & Angeln (Wasserungeheuer):

# QS 1: Rochenwürmer sind gefährlich und springen häufig auf ein Boot, um dort jemanden zu umschlingen.

# QS 2: Auf der Haut der Rochenwürmer befindet sich ein ätzendes Sekret.

# QS 3+: Wenn Rochenwürmer innerhalb von einigen Augenblicken an Deck eines Bootes keine Beute machen, springen wieder ins Wasser, um sich nach leichterer Beute umzuschauen.

Jagd: –3

Sonderregeln:

Empfindliche Stelle: An einer Stelle hat der Rochenwurm weniger RS: am Bauch RS 1.

Verschleppen: Der Rochenwurm versucht nach einiger Zeit (siehe Kampfverhalten) sein umklammertes Opfer ins Wasser zu verschleppen. Dazu muss ihm eine Vergleichsprobe auf Kraftakt gegen Körperbeherrschung (Balance) des Opfers gelingen. Diese Handlung ist eine freie Aktion, bei Misslingen lässt der Rochenwurm von seinem Opfer ab und flieht.

Zersetzen: Sobald sich ein Gegner im Klammergriff befindet, beginnt der Rochenwurm ihn mit einer Säure anzugreifen. Jede KR erleidet das Opfer dann 1W3 SP.

Publikation(en):
Unendlichkeit und Tiefenrausch, Seite 8