KONTAKT

Schreiben Sie uns Ihr Anliegen.
Wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden!

Bitte rechnen Sie 6 plus 2.

Gorgobaal

Größe: 2,00 bis 2,20 Schritt

Gewicht: kein Gewicht

MU 14 KL 17 IN 15 CH 15

FF 15 GE 13 KO 14 KK 14

LeP 40 AsP 50 KaP INI 14+1W6

VW 4 SK 5 ZK 2 GS 7

Waffenlos: AT 12 PA 6 TP 1W6+1 RW kurz

Bartschlangen: AT 14 TP 1W6 –1 (+Gift)* RW kurz

Säbel: AT 13 PA 7 TP 1W6+4 RW mittel

Spuckangriff**: FK 17 LZ 2 TP Gift* RW 4/6/8

RS/BE: 2/0

Aktionen: 1

Vorteile/Nachteile: Zeitgefühl

Sonderfertigkeiten: Angriff auf ungeschützte Stellen (Bartschlangen), Verbeißen (Bartschlangen)

Talente: Einschüchtern 8, Handel 10, Klettern 8, Körperbeherrschung 7, Kraftakt 7, Magiekunde 13, Menschenkenntnis 12, Selbstbeherrschung – (gelingt automatisch), Schwimmen 7, Sinnesschärfe 12,
Sphärenkunde 13, Überreden 12, Verbergen 12, Willenskraft – (gelingt automatisch)

Zauber: Serpentialis 14, VipernblickAMAII122 14

Anzahl: 1

Größenkategorie: mittel

Typus: Dämon (niederer, Heskatet), humanoid

Anrufungsschwierigkeit: –2

Beute: keine

Kampfverhalten: Gorgobaal versucht, Kämpfe zu vermeiden. Wird er dazu gezwungen, setzt er seinen Spuckangriff ein oder versucht, seinen Kontrahenten mit einem Vipernblick zu lähmen. Im Nahkampf verteidigt er sich mit einem Säbel, greift hin und wieder mit seinen Bartschlangen an und versucht, ungeschützte Stellen seines Gegners anzuvisieren.

Flucht: Verlust von 50 % der LeP

Schmerz +1 bei: immun gegen Schmerz

Sphärenkunde (Sphärenwesen):

# QS 1: Gorgobaal ist ein schlangenleibiger Diener der Heskatet.

# QS 2: Gorgobaal kann sich durch verschiedene Zauber und seinen giftigen Speichel zu Wehr setzen.

# QS 3+: Das Gift des Gorgobaal kann für Visionen genutzt werden.

Sonderregeln:

*) Gorgobaal-Gift: Das Gift des Gorgobaal ist schmerzhaft und sorgt für Halluzinationen. Die Wirkung ist kumulativ. Ein Held, der mehrfach gebissen wird, baut also immer mehr Zustandsstufen auf.

Stufe: 5

Art: Einnahme- und Waffengift, dämonisch

Widerstand: Zähigkeit

Wirkung: 1W6 SP, 2 Stufen Verwirrung / 1W3 SP, 1 Stufe Verwirrung

Beginn: sofort

Dauer: augenblicklich; die Zustandsstufen bauen sich nach 1 Stunde um je 1 ab.

Anmerkung: Das Gift kann extrahiert werden (siehe Dienst Giftmelken).

Empfindlichkeit gegenüber Kälte: Schaden durch Kälte wird beim Gorgobaal verdoppelt (dies bezieht sich nur auf Schaden, der TP oder SP anrichtet).

**) Spuckangriff: Der Spuckangriff wird wie ein normaler Fernkampfangriff ausgeführt. Bei einem Treffer kommt es nicht zu direktem Schaden, aber zu einer Giftprobe. Man kann dem Spuckangriff ausweichen oder mit einem Schild parieren.

Keine Empfindlichkeit gegenüber gesegneten und geweihten Objekten: Anders als viele Dämonen, verfügt Gorgobaal über keine Empfindlichkeit gegenüber gesegneten/geweihten Objekten/Waffen einer Gegengottheit.

Dämonen-Regeln: Für Gorgobaalim gelten die allgemeinen Dämonen-Regeln (siehe Regelwerk Seite 355).

Zusätzliche Dienste:

Giftmelken: Der Dämon kann etwas von seinem Gift abgeben, sodass der Schaden in Form der SP entfällt und nur noch Verwirrung und Visionen auftreten.

Beschwörungsname: Gorgobaal / Gorgobaalim

Beiname: Der Giftspeier der Zeit, Der Schlangenleibige Seher

Domäne: Eskates

Wesenstypus: niederer Dämon

Beschwörungsritual: Invocatio Minor

Publikationen:
Aventurisches Pandämonium 2, Seite 105