KONTAKT

Schreiben Sie uns Ihr Anliegen.
Wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden!

Was ist die Summe aus 3 und 6?

Cha’Muyan

Größe: 2,00 Schritt (ohne Schwanz); 2,60 Schritt (mit Schwanz); 0,90 Schritt Schulterhöhe

Gewicht: kein Gewicht

MU 16 KL 13 IN 15 CH 14

FF 11 GE 15 KO 15 KK 17

LeP 65 AsP 16 KaPINI 14+1W6

VW 8 SK 3 ZK 4 GS 10

Biss: AT 16 TP 1W6+6 RW kurz

Prankenhieb: AT 16 TP 1W6+4 RW mittel

RS/BE: 6/0

Aktionen: 3 (max. 1x Biss)

Vorteile/Nachteile: Dunkelsicht II, Herausragender Sinn (Gehör, Geruch & Geschmack) / Persönlichkeitsschwäche (Unheimlich), Schlechte Eigenschaft (Neugier)

Sonderfertigkeiten: Anspringen (Pranke), Feindgespür, Finte I-II (Biss, Pranke), Rundumschlag I (Pranke), Schildspalter (Biss, Pranke), Sturmangriff (Pranke), Verbeißen (Biss), Vorstoß (Biss, Pranke), Wuchtschlag I-III (Biss, Pranke)

Talente: Einschüchtern 13, Klettern 7, Körperbeherrschung 11, Kraftakt 14, Schwimmen 3,
Selbstbeherrschung – (Probe gelingt automatisch), Sinnesschärfe 11, Verbergen 14, Willenskraft – (Probe gelingt automatisch)

Zauber: Axxeleratus 8, Visibili 12

Größenkategorie: mittel

Typus: Dämon (gehörnter, Aphasmayra), nicht humanoid

Anrufungsschwierigkeit: –4

Beute: keine

Kampfverhalten: Cha’Muyan spielt mit ihrem Gegner, setzt gerne Finten ein, kann aber auch gnadenlos agieren. Häufig lockt sie Gegner in eine Falle, indem sie wie ein Mädchen spricht und um Hilfe fleht (Überreden). Sie bevorzugt Anspringen-Angriffe aus dem Hinterhalt, einen Sturmangriff auf offenem Feld und Rundumschläge, wenn sie es mit mehreren Gegnern zu tun hat.

Flucht: Cha’Muyan flieht nicht.

Schmerz +1 bei: immun gegen Schmerz

Sphärenkunde (Sphärenwesen):

# QS 1: Cha’Muyan ist eine machtvolle, einzigartige Raubkatzendämonin aus Aphasmayras Gefolge.

# QS 2: Cha’Muyan wird als Leibwächterin, Spionin oder Ratgeberin beschworen.

# QS 3+: Cha’Muyan ist resistent gegen magische und geweihte Angriffe und damit nur schwer zu besiegen.

Sonderregeln:

*) Tarnung: Durch ihr Aussehen kann Cha’Muyan sich in entsprechender Umgebung (Dschungel, Wald) gut tarnen. Proben auf Sinnesschärfe (Hinterhalt entdecken, Wahrnehmen),um sie zu entdecken, sind dort um –2 erschwert.

Einzigartiger Dämon: Cha’Muyan unterliegt den Regeln für einzigartige Dämonen (siehe Aventurisches Pandämonium Seite 159).

Keine Empfindlichkeit gegenüber gesegneten und geweihten Objekten: Anders als viele Dämonen, verfügt Cha’Muyan über keine Empfindlichkeit gegenüber gesegneten/geweihten Objekten/Waffen einer Gegengottheit.

Resistenz gegen magische und geweihte Angriffe: Angriffe durch Zauber, Liturgien, magische oder geweihte Waffen richten nur den halben Schaden an. Die Trefferpunkte werden erst halbiert, dann der Rüstungsschutz abgezogen.

Dämonen-Regeln: Für Cha’Muyan gelten die allgemeinen Dämonen-Regeln (siehe Regelwerk Seite 355).

Zusätzliche Dienste:

# Jagen und vernichten: Cha’Muyan kann auf die Fährte eines Kulturschaffenden gesetzt werden. Sie jagt und tötet ihn anschließend in einem Katzund-Maus-Spiel. Ein erster Angriff von ihr ist entsprechend meist noch nicht tödlich. Stattdessen lässt sie sich viel Zeit bei der Ausführung ihres Auftrags. Der Beschwörer muss der Dämonin für diesen Dienst ein Opfer darbringen (z. B. gutes Essen, ein Spielzeug für Katzen; etwa im Wert von 2 Dukaten), sonst greift sie ihn statt des eigentliche Ziels an. Die Dämonin kann für diesen Dienst 7 Tage in der 3. Sphäre verweilen (verbraucht alle Dienste,
mindestens 3 Dienste).

Beschwörungsname: Cha’Muyan / –

Beiname: Die Schleicherin in den Schatten

Domäne: Ghorgumor

Wesenstypus: 5-gehörnte Dämonin

Beschwörungsritual: Invocatio Maior

Publikation(en):
Aventurisches Pandämonium II, Seite 87