KONTAKT

Schreiben Sie uns Ihr Anliegen.
Wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden!

Lusttrank

Probe: IN/CH/KO

Wirkung: Der Levthanpriester kocht mit dieser Zeremonie eine Flüssigkeit, die am Ende der Zeremoniedauer wie Wein aussieht und auch so schmeckt. Der Lusttrank erschwert dem ersten Kulturschaffenden, der innerhalb der Wirkungsdauer davon trinkt, alle Proben auf Willenskraft (Betören widerstehen) um QS/2. Außerdem erhält er 1 Stufe Erregung. Sollte die Erregung durch irgendwelche Umstände zwischenzeitlich auf 0 sinken, bekommt er diese 5 KR später wieder zurück. Auf alle weiteren Kulturschaffenden, die danach den Lusttrank trinken, hat dies keine besondere Wirkung.
[Anmerkung: Die Verwendung setzt die Nutzung einer Fokusregel der Stufe I voraus.]

Zeremoniedauer: 2 Stunden

KaP-Kosten: 8 KaP

Reichweite: Berührung

Wirkungsdauer: 24 Stunden

Zielkategorie: Kulturschaffende

Verbreitung: Levthan (Begierde und Rausch)

Steigerungsfaktor: B


Liturgieerweiterungen:

# Verzückung (FW 8, 2AP): Das Ziel erhält 2 Stufen Erregung statt 1 Stufe.

# Willensschwäche (FW 12, 4 AP): Die Probe auf Willenskraft (Betören wiederstehen) wird um QS erschwert

# Zwei Ziele (FW 16, 6 AP): Der Geweihte kann bis zu 2 Ziele durch den Lusttrank erregen. Das zweite Ziel ist der Kulturschaffende, der als zweites von dem Lusttrank trinkt. Das zweite Ziel kostet zusätzlich 4 KaP.

Publikation(en):
Wege der Vereinigungen, Seite 194