KONTAKT

Schreiben Sie uns Ihr Anliegen.
Wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden!

Bitte addieren Sie 2 und 9.

Vel'Maayeth

Größe:1,00 Schritt

Gewicht: kein Gewicht

MU 12 KL 10 IN 13 CH 11

FF 14 GE 14 KO 16 KK 16

LeP 25 AsP KaPINI 13+1W6

VW 7 SK 3 ZK 3 GS 8

Schlag: AT 12 TP 1W6+4 RW mittel

RS/BE 3/0

Aktionen: 1

Sonderfertigkeiten: Wuchtschlag I

Talente: Einschüchtern 7, Körperbeherrschung 3, Kraftakt 13, Selbstbeherrschung  –  (gelingt  automatisch),  Willenskraft – (gelingt automatisch)

Anzahl: 1

Größenkategorie: mittel

Typus: Dämon (niederer, Agrimoth), humanoid

Anrufungsschwierigkeit: –2

Beute: keine

Kampfverhalten: Wenn der Dämon gegen die Helden antritt, konzentriert er sich auf den schwächsten Helden und greift ihn ohne Unterlass mit Wuchtschlägen an.

Flucht: Der Dämon flieht nicht.

Sphärenkunde (Sphärenwesen):

QS 1: Es handelt sich offenbar um einen niederen Dämon, der in Gegenstände fahren kann.

QS 2: Da das Wesen ein Dämon ist, kann es vermutlich nur schwer verletzt werden, es sei denn, man hat eine Waffe, die von einem Gott gesegnet oder  magisch ist.

QS 3+: Der finstere  Herr  des  Wesens  dürfte  Agrimoth  sein,  also  ist  es  empfindlich  gegen  Ingerimms Schmiedefeuer und Waffen, die vom Herrn  des Feuers geweiht wurden.

Sonderregeln:

Empfindlichkeit gegenüber gesegneten/geweihten Objekten/Waffen: Der Dämon ist besonders empfindlich gegenüber geweihten/gesegneten Objekten/Waffen des Ingerimm. Der gleiche Effekt tritt auch bei Angrosch, Gravesh oder anderen Gottheiten mit dem Aspekt Feuer oder Schmiedekunst ein.

Dämonen-Regeln: Für den Dämon gelten die allgemeinen Dämonen-Regeln (siehe Regelwerk Seite 355).

 

Publikation: Der weiße See 43