KONTAKT

Schreiben Sie uns Ihr Anliegen.
Wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden!

Bitte addieren Sie 7 und 9.

Tradition (Praioskirche)

# Wille des Götterfürsten: Bei der Liturgiemodifikation Erzwingen erhält der Geweihte eine Erleichterung von 2 (statt 1).

# Magieschutz: Wird Magie gegen den Praiosgeweihten gewirkt, so verbessert sich hiergegen seine Seelenkraft um 1.

# Ein Praiosgeweihter muss sich an den Moralkodex (Prinzipientreue) halten. Die Wahl des Nachteils ist Voraussetzung, wenn der Spieler einen Geweihten der Kirche spielen will.

# Wohlgefällige Talente: Bekehren & Überzeugen, Einschüchtern, Etikette, Götter & Kulte, Magiekunde, Menschenkenntnis, Orientierung, Rechtskunde, Sphärenkunde, Willenskraft

# Leiteigenschaft der Tradition ist Klugheit.

Voraussetzungen: Vorteil Geweihter

AP-Wert: 130 AP

Publikation(en):
Aventurisches Götterwirken I,  Seite 12 (ersetzt Regel aus dem Grundregelwerk)