KONTAKT

Schreiben Sie uns Ihr Anliegen.
Wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden!

Blutend

Den Status bekommt ein Held durch tiefe, klaffende Wunden oder kritische Treffer. Wenn ein Held den Status erhält, muss eine Probe auf Selbstbeherrschung abgelegt werden. Der Status dauert 7–QS KR lang an und beginnt augenblicklich. Ein Patzer verdoppelt die Dauer, ein Kritischer Erfolg stoppt die Blutung sofort. Am Ende jeder KR die der Staus andauert, erhält der Held 1 SP durch starke Nachblutungen.

Um den Status Blutend vorzeitig zu beenden, kann der betroffene Held oder einer seiner Gefährten zusätzlich eine Probe auf Heilkunde Wunden erleichtert um 2 ablegen. Die Probe auf Heilkunde Wunden erfordert 1 Aktion und reduziert die Anzahl der KR um QS/2.

Ein Held kann nicht gleichzeitig mehrfach unter dem Status Blutend leiden. Erhält er, während er noch unter dem Status leidet, diesen ein weiteres Mal, muss erneut eine Probe auf Selbstbeherrschung gewürfelt werden. Nur der länger anhaltende Status Blutend zählt.

Publikation:
Aventurisches Kompendium 2, Seite 147
Aventurisches Götterwirken II, Seite 211