KONTAKT

Schreiben Sie uns Ihr Anliegen.
Wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden!

Was ist die Summe aus 1 und 9?

Aventurische Sprachen

Sprache Sprachspezialisierung Schrift Anmerkung
Alaani Gajka, Takellen Kusliker Zeichen oder Eigenentwicklung aus frühem Tulamidya und Chrmk  
Amuurak keine keine Amuurak besitzt nur eine maximale Stufe von II.
Angram keine Angram-Bilderschrift  
Asdharia Shakagoran (Nachtalbisch, Mischsprache aus Asdharia, Rssahh und Zhayad) Isdira-Zeichen Voraussetzung, um die Sprache auf Stufe III zu sprechen, ist der Zweistimmige Gesang, den nur Elfen und Halbelfen beherrschen können.
Atak Tulamidisch, Güldenländisch schriftlos  
Aureliani keine Imperiale Zeichen  
Bosparano Kirchenbosparano, Magierbosparano Kusliker Zeichen  
Bukanisch keine keine  
Drachisch keine Drakned-Glyphen (angeblich) Drachisch kann nur mittels Magieeinsatz gesprochen werden.
Ferkina unterschiedliche Stammesdialekte keine  
Fjarningsch unterschiedliche Stammesdialekte schriftlos  
Garethi Aretya, Horathi, Bornländisch, Brabaci, Maraskani, Alberned, Andergastisch, Charypto und Gatamo Kusliker Zeichen  
Gjalskisch unterschiedliche Stammesdialekte Gjalsker-Runen  
Goblinisch unterschiedliche Stammesdialekte schriftlos  
Golp keine keine Golp besitzt nur eine maximale Stufe von II.
Grolmisch keine keine  
Hummerisch keine keine Nur Hummerier können diese Sprache erlernen.
Isdira nach Elfenvolk Isdira-Zeichen Voraussetzung, um die Sprache auf Stufe III zu sprechen, ist der Zweistimmige Gesang, den nur Elfen und Halbelfen beherrschen können.
Kemi* keine Kemi-Symbole  
Koboldisch keine keine Koboldisch kann nur mittels Magieeinsatz gesprochen werden.
Krakonisch keine keine  
Mahrisch* Mar’sa (blaue Mahre), Mar’ka (schwarze Mahre) Mahrische Glyphen  
Mohisch unterschiedliche Stammesdialekte (z.B. Tocamuyac, Puka-Puka) schriftlos  
Molochisch keine keine  
Neckergesang keine keine Voraussetzung, um Neckergesang auf Stufe II und III zu sprechen, ist der Einsatz von Magie.
Nujuka unterschiedliche Stammesdialekte schriftlos  
Ogrisch keine schriftlos Ogrisch besitzt nur eine maximale Stufe von II.
Oloarkh keine schriftlos Oloarkh besitzt nur eine maximale Stufe von II.
Ologhaijan unterschiedliche Stammesdialekte schriftlos  
Rabensprache keine schriftlos  
Riesensprache* keine keine  
Rissoal unterschiedliche Dialekte der Rissovölker keine  
Rogolan nach Zwergenvolk Rogolan-Runen  
Rssahh nach Echsenvolk Chrmk Falls man kein Echsenwesen ist, kann Rssahh nur bis zur Sprachstufe II erlernt werden.
Ruuz keine Tulamidya (mittleres Tulamidya)  
Saga-Thorwalsch keine Hjaldingische Runen  
Thorwalsch Nordthorwal, Südthorwal, Waskirer Hochland Thorwalsche Runen  
Tiefzwergisch unterschiedliche Stammesdialekte keine Tiefzwergisch besitzt nur eine maximale Stufe von II.
Trollisch unterschiedliche Stammesdialekte Trollische Raumbilderschrift  
Tulamidya Aranisch, Khôm-Novadisch, Maraskani-Tulamidya, Mhanadisch-Balashidisch, Zahorisch Tulamdiya-Zeichen  
Ur-Tulamidya nach Region Ur-Tulamidya  
Yetan unterschiedliche Stammesdialekte keine  
Z’Lit keine keine Nur Kiementräger können diese Sprache erlernen.
Zelemja keine Chrmk  
Zhayad keine Zhayad-Zeichen  
Zhulchammaqra unterschiedliche Stammesdialekte keine  
Zyklopäisch keine Kusliker Zeichen  
Zyklopisch keine keine  
      *) Die Sprache gilt in Aventurien als so gut wie ausgestorben.

Aventurische Schriften

Schrift Steigerungskosten Alphabet zugeordnete Sprache
Altes Alaani 4 etwa 1.000 Wort- und Silbenzeichen Alaani
Amulashtra-Glyphen, alt 6 um 300 Zeichen Ur-Tulamidya
Amulashtra-Glyphen, modern 4 24 Lautzeichen Tulamidya
Angram-Bilderschrift 4 Bilderschrift Angram
Arkanil* 8 unbekannte Zeichenzahl keine
Chrmk 4 5.000 Wort- und Deutzeichen Alaani, Kemi, Rssahh, Ur-Tulamidya, Zelemja
Chuchas (Protozelemja, Yash-Hualay-Glyphen) 6 etwa 20.000 Zeichen frühes Rssahh
Drakhard-Zinke 4 24 Lautzeichen Bosparano
Drakned-Glyphen* 6 unbekannte Zeichenzahl Drachisch (angeblich, aber ungewiss)
Geheiligte Glyphen von Unau 2 19 Laut und Deutzeichen Tulamidya
Gimaril 4 29 Laut- und Deutzeiche Garethi
Gjalsker Runen 4 unbekannte Zahl an Runen Gjalskisch
Hjaldingische Runen 2 mehrere Dutzend Piktogramme Saga-Thorwalsch
Imperiale Zeichen 2 57 Lautzeichen Aureliani
Isdira- und Asdharia-Zeichen 2 27 Lautzeichen, dazu subtile Deutzeichen Isdira, Asdharia
Kemi-Symbole* 6 mehrere Tausend Wort- und Deutzeichen Kemi
Kusliker Zeichen 2 31 Lautzeichen Garethi
Mahrische Glyphen* 6 viele Hundert Bildzeichen Mahrisch
Nanduria-Zeichen 2 26 Lautzeichen keine zugeordnete Sprache (aber meist Garethi oder Bosparano)
Rogolan-Runen 2 24 Lautrunen, 4 davon mit geringer Verwendung Rogolan
Thorwalsche Runen 2 um 30 Lautzeichen Thorwalsch
Trollische Raumbilderschrift 6 dreidimensionale Steinsetzung Trollisch
Tulamidya-Zeichen 2 56 Silbenzeichen Tulamidya
Ur-Tulamidya-Zeichen 2 etwa 300 Wort-, Deut- und Silbenzeichen Ur-Tulamidya
Zhayad-Zeichen 2 mehrere Hundert Laut- und Silbenzeichen Zhayad
      *) Die Schrift gilt in Aventurien als so gut wie ausgestorben.

Uthurische Sprachen

Sprache Sprachspezialisierung Schrift Anmerkung
Dschuku unterschiedliche Stammesdialekte keine  
Goropo keine keine  
Hoch-Gryphonisch* keine Hoch-Gryphonisches Alphabet  
Khami keine Khami-Hieroglyphen  
Mahrisch* unterschiedliche Dialekte der mahrischen Völker Mahrische Glyphen  
Nathani unterschiedliche Stammesdialekte Zhayad-Zeichen  
Petaya unterschiedliche Stammesdialekte keine  
Rssahh-Dra unterschiedliche Stammesdialekte keine Rssahh-Dra besitzt nur eine maximale Stufe von II.
Schwarz-Gryphonisch keine Hoch-Gryphonisches Alphabet  
Uthurisch keine keine Uthurisch besitzt nur eine maximale Stufe von II.
Xoxota regionale Dialekte Xo’Artal-Glyphen  
      *) Die Sprache gilt in Uthuria als so gut wie ausgestorben.

Uthurische Schriften

Schrift Steigerungskosten Alphabet zugeordnete Sprache
Chuchas* 4 etwa 20.000 Schriftzeichen frühes Rssahh
Hoch-Gryphonisches
Alphabet*
8 unbekannte Anzahl an Lautzeichen und
Piktogrammen
Hoch-Gryphonisch,
Schwarz-Gryphonisch
Khami-
Hieroglyphen
6 mehrere Tausend Wort- und Deutzeichen Khami
Mahrische
Glyphen*
6 viele Hundert Bildzeichen Mahrisch
Xo’Artal-Glyphen 4 einige Tausend Schriftzeichen quadratischer
Form, ergänzt durch Silbenzeichen
Xoxota
      *) Die Schrift gilt in Uthuria als so gut wie ausgestorben.

Myranische Sprachen

Sprache Sprachspezialisierung Schrift Anmerkung
Alt-Imperial (Alt-Güldenländisch, Aureliani) regionale Dialekte Alt-imperiale Buchstaben  
Archäisch (Bashurisch)* keine Arkanil  
Draydalanisch regionale Dialekte Draydalanische Schriftzeichen  
Früh-Imperial* regionale Dialekte Früh-imperiale Glyphen  
Gemein-Amaunal (AhMa) regionale Dialekte amaunische Kratzschrift  
Gemein-Imperial regionale Dialekte Imperiale Buchstaben Das Gemein-Imperial ist die Sprache des einfachen Volkes des myranischen Imperiums. Es ist mit Wörtern aus anderen Sprachen durchsetzt.
Grolmurisch keine Grolmurischen Silbenzeichen  
Hiero-Amaunal (AhMaGao) regionale Dialekte amaunische Kratzschrift  
Hiero-Imperial regionale Dialekte Alt-Imperiale Buchstaben  
Hjaldingsch (Saga-Thorwalsch)* regionale Dialekte Imperiale Buchstaben / Hjaldingische Runen  
Kerrishitisch unterschiedliche Inseldialekte Kerrishitische Silbenzeichen  
Leonal (Khorrzu) unterschiedliche Stammesdialekte Khorrzu-Symbolzeichen  
Loualilisch keine keine  
Myranisch keine keine Myranisch besitzt nur eine maximale Stufe von II.
Neristal keine Imperialen Buchstaben Neristal kann nur von Wesen mit vier oder mehr Armen mit einer Stufe von II oder III erlernt werden.
Shingwanisch unterschiedliche Stammesdialekte Kalshinshi  
Shinoq keine keine  
Vinshinisch keine Narkramarische Silbenzeichen  
      *) Die Sprache gilt in Myranor als so gut wie ausgestorben.

Myranische Schriften

Schrift Steigerungskosten Alphabet zugeordnete Sprache
Alt-Imperiale Buchstaben 4 57 Zeichen Alt-Imperiale Buchstaben Alt-Imperial
Amaunische Kratzschrift 4 um 250 Silbenzeichen Hiero-Amaunal, Gemein-Amaunal
Anneristalya-Bilderschrift 6 über 10.000 Wortzeichen Alt-Neristal
Arkanil* 8 unbekannte Zeichenzahl keine
Draydalanische Schriftzeichen 4 mehrere Hundert Silbenzeichen Draydalanisch
Früh-Imperiale Glyphen 4 mehrere Hundert Silbenzeichen Früh-Imperiale
Hjaldingsche Runen* 4 um 30 Buchstaben und mehrere Dutzend Piktogramme Hjaldingsch (Saga-Thorwalsch)
Imperiale Buchstaben 4 25 Zeichen Hiero-Imperial, Gemein-Imperial, Hjaldingisch
Kerrishitische Silbenzeichen 4 etwa 70 Silbenzeichen und ein Dutzend Hilfszeichen Kerrishitisch
Khorrzu-Symbole 2 um 400 Bildzeichen Leonal
      *) Die Schrift gilt in Myranor als so gut wie ausgestorben.


Publikation(en):

Regelwerk, Seite 222ff.
Aventurisches Kompendium, Seite 118ff.