KONTAKT

Schreiben Sie uns Ihr Anliegen.
Wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden!

Bitte rechnen Sie 6 plus 4.

Befreiungstritt

(Spezialmanöver)

Regel: Das Tier tritt während des Sprungs nach Hinten aus, um umstehende Gegner zu verletzen und fernzuhalten. Ihm muss eine AT gelingen, erschwert um 1 pro Gegner, der getroffen werden soll. Maximal lassen sich dadurch 2 Gegner gleichzeitig treffen. Der Angriff verursacht je nach Tierart die TP eines gewöhnlichen Trittangriffs. Die Gegner verteidigen einzeln gegen den Angriff, die TP werden für jeden Gegner einzeln ausgewürfelt. Am Ende des Manövers befinden sich angegriffenen Gegner nicht mehr in Angriffsdistanz, da das Tier sie dazu gezwungen hat, sich zu bewegen.

Erschwernis: –1 pro Gegner

Voraussetzungen: Tier nicht über 600 Stein schwer, Tier läuft auf mindestens vier Gliedmaßen, Tier kann springen

AP-Wert: 15 Abenteuerpunkte

Publikation:
Aventurische Tiergefährten, Seite 126