KONTAKT

Schreiben Sie uns Ihr Anliegen.
Wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden!

Was ist die Summe aus 4 und 3?

Wirbelangriff I-II

(Spezialmanöver)

Regel: Die angegriffenen Gegner dürfen auf den Angriff getrennt reagieren. Die erste Attacke ist um 2, die zweite um 4 und die dritte um 6 erschwert. Wenn die Verteidigung der Gegner misslingt, wird für jeden Gegner einzeln Schaden ausgewürfelt. Wirbelangriff I erlaubt den Angriff auf zwei Gegner, Wirbelangriff II den Angriff auf drei Gegner. Ein Patzer bei einem der Angriffe bedeutet, dass keine weiteren Attacken des Wirbelangriffs in dieser KR ausgeführt werden können. Ein Treffer richtet 2 TP weniger an als üblich (bis zu einem Minimum von 0 TP).

Erschwernis: –2 (zweite AT); –4 (zweite Attacke); –6 (dritte Attacke)

Voraussetzungen: Stufe I: GE 15; Stufe II: GE 17, Wirbelangriff I

Kampftechniken: Dolche, Fächer, Fechtwaffen, Raufen

AP-Wert: Stufe I/II: 25/35 Abenteuerpunkte

Publikationen:
Aventurisches Kompendium 2, Seite 131