KONTAKT

Schreiben Sie uns Ihr Anliegen.
Wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden!

Was ist die Summe aus 1 und 5?

Geschossabwehr I-III

(passiv)

Regel: Um sich gegen einen Angriff mit Wurfwaffen zu
verteidigen, würfelt der Held statt einer Probe auf Ausweichen
eine Raufen-PA. Gelingt sie, hat er die geworfene
Waffe erfolgreich abgewehrt (aber nicht gefangen).
Es gelten folgende Modifikatoren für die Raufen-P

# improvisierte Wurfwaffen: +/–0

# alle anderen Wurfwaffen: –2

# Wurfspeere, Wurfdiskus: –4

# geworfene Nahkampfwaffen (z. B. durch die SF Waffenwurf (siehe Aventurisches Kompendium Seite 165): –6

Munition von Bögen und Armbrüsten lässt sich durch diese SF nicht abwehren. Jede Stufe nach der ersten erleichtert die Raufen-PA um jeweils 2. Eine misslungene Probe bedeutet, dass die Verteidigung misslungen ist. Der Held muss für den Einsatz des Manövers eine Hand frei haben.

Voraussetzungen: Stufe I: FF 13; Stufe II: FF 15, Geschossabwehr I; Stufe III: FF 17, Geschossabwehr II

Kampftechniken: Raufen

AP-Wert: 5 Abenteuerpunkte pro Stufe

Publikationen:
Aventurisches Kompendium 2, Seite 127ff.