KONTAKT

Schreiben Sie uns Ihr Anliegen.
Wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden!

Bitte addieren Sie 8 und 1.

Orkstammeskrieger / -jäger (Khurkach)

MU 16 KL 10 IN 11 CH 10
FF 12 GE 13 KO 14 KK 14
LeP 38 AsP KaPINI 14+1W6
AW 7 SK 0 ZK 3 GS 7

Waffenlos: AT 13 PA 8 TP 1W6 RW kurz
Arbach: AT 13 PA 7 TP 1W6+4 RW mittel
Byakka: AT 13 PA 6 TP 1W6+5 RW mittel
Gruufhai: AT 12 PA 5 TP 1W6+7 RW mittel
Speer: AT 13 PA 8 TP 1W6+4 RW lang
Kurzbogen: FK 12 LZ 1 TP 1W6+4 RW 10/50/80

RS/BE: 3/0 (Modifikatoren durch Rüstungen sind bereits eingerechnet)

Aktionen: 1

Vorteile/Nachteile: Biss I, Dunkelsicht I, Kälteresistenz, Natürliche Waffe (Biss), Zäher Hund / Schlechte Eigenschaft (Aberglaube, Jähzorn)

Sonderfertigkeiten: Belastungsgewöhnung I, Finte I (Waffenlos, Arbach, Byakka, Gruufhai, Speer), Wuchtschlag I (Waffenlos, Arbach, Byakka, Gruufhai, Speer)

Talente: Einschüchtern 7, Klettern 5, Körperbeherrschung 6, Kraftakt 8, Menschenkenntnis 4, Reiten 8, Schwimmen 3, Selbstbeherrschung 5, Sinnesschärfe 6, Überreden 3, Verbergen 7, Willenskraft 6

Kampfverhalten: Orkische Stammeskrieger kennen sich mit einer Vielzahl von Waffen aus. Üblicherweise greifen sie im Fernkampf an, danach gehen sie in den Nahkampf über und attackieren ihre Gegner gerne abwechselnd mit Finten und Wuchtschlägen.

Flucht: individuell (meist nach Verlust von 50 % der LeP)

Schmerz +1 bei: 29 LeP, 19 LeP, 10 LeP, 5 LeP oder weniger

Publikation:
Orks - Hauer & Schwarzer Pelz, Seite 63