KONTAKT

Schreiben Sie uns Ihr Anliegen.
Wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden!

Auge des Jägers

Probe: MU/IN/CH

Wirkung: Der Firungeweihte spürt die Anwesenheit und das Verhalten von Lebewesen innerhalb der Reichweite. Auf diesem Wege lassen sich auch versteckte oder hinter Deckung befindliche Lebewesen erkennen. Lediglich größere Mengen der Elemente Erz und Feuer blockieren die Sicht und das Gespür, etwa Steinwände oder Felsformationen. Durch die Liturgie können zwar Rückschlüsse auf die Art des Lebewesens gezogen werden,

jedoch ist es nicht möglich, Gesichter oder andere detaillierte Züge auszumachen. Der Firungeweihte erhält eine Erleichterung von QS/2 auf Tierkunde, wenn die Liturgie bei der Jagd eingesetzt wird.

Liturgiedauer: 4 Aktionen

KaP-Kosten: 8 KaP

Reichweite: selbst

Wirkungsdauer: 1 Stunde

Zielkategorie: Lebewesen

Verbreitung: Firun (Jagd)

Steigerungsfaktor: B

Liturgieerweiterungen:

#Spezielles Lebewesen (FW 8, 2 AP): Der Geweihte kann eine spezielle Art von Lebewesen benennen und mittels der Liturgie suchen (z. B. Hunde, Menschen, Pferde).

#Durch Feuer und Erz (FW 12, 4 AP): Die Liturgie wirkt auch durch Feuer und Erz bis zu einer maximalen Dicke von 1 Schritt hindurch.

#Klare Sicht (FW 16, 6 AP): Sichtbehinderung aufgrund von fallendem Schnee, Regen oder Nebel wird um 1 Stufe gesenkt.

Publikation(en):
Aventurisches Götterwirken, Seite 112