KONTAKT

Schreiben Sie uns Ihr Anliegen.
Wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden!

Hunger wecken

Probe: MU/CH/KO (modifiziert um SK)

Wirkung: Während der Wirkungsdauer ist das Opfer von einem nahezu unstillbaren Drang beseelt, Nahrung zu essen. Je süßer und fettiger die Speisen sind, desto lieber wird es sie verschlingen. Pro Tag, den der Fluch währt, nimmt das Opfer 1 Stein zu, sofern es nicht irgendwie am Essen gehindert wird oder die Nahrungsmittel ausgehen. Das Opfer ist auch bereit, das Essen von anderen Menschen zu vertilgen. Gerade, wenn das Fluchopfer lange nichts mehr gegessen hat, schaufelt es die Nahrung förmlich in sich hinein, was sehr unappetitlich aussehen kann. Nach einem solchen Gelage erleidet das Fluchopfer 1 Stufe Betäubung.

AsP-Kosten: 7 AsP

Wirkungsdauer: QS x 3 Tage

Merkmal: Einfluss

 

Publikation: Aventurische Magie II Seite 24