KONTAKT

Schreiben Sie uns Ihr Anliegen.
Wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden!

Tentakelfuchs

Größe: 1,10 bis 1,20 Schritt (ohne Schwanz); 0,60 bis 0,80 Schritt Schulterhöhe

Gewicht: 40 bis 50 Stein

MU 11 KL 14 (t) IN 12 CH 13

FF 11 GE 14 KO 12 KK 11

LeP 20 AsP – KaPINI 1W6+13

VW 9 SK 2 ZK 2 GS 13

Biss: AT 14 TP 1W6+1 RW kurz

Tentakel: AT 13 TP 1W6+2 RW mittel

RS/BE: 0/0

Aktionen: 1

Vorteile/Nachteile: Herausragender Sinn (Geruch)

Sonderfertigkeiten: Klammergriff (Tentakel), Verbeißen (Biss)

Talente: Klettern 3, Körperbeherrschung 10, Kraftakt 5, Schwimmen 3, Selbstbeherrschung 8, Sinnesschärfe 11,
Verbergen 12, Einschüchtern 8, Willenskraft 7

Größenkategorie: klein

Typus: Daimonid, nicht humanoid

Erschaffungsschwierigkeit: –4

Beute: 20 Rationen Fleisch (zäh)

Kampfverhalten: Der Tentakelfuchs versucht, mit seinem Rückententakel ein Opfer zu umklammern und dann zu beißen.

Flucht: Verlust von 50 % ihrer LeP

Sonderregeln:

Regeneration: Pro KR regeneriert der Tentakelfuchs 1W6 LeP.

Daimoniden-Regeln: Für Tentakelfüchse gelten die allgemeinen Daimoniden-Regeln (siehe oben).

Publikation:
Die Flusslande, Seite 177