KONTAKT

Schreiben Sie uns Ihr Anliegen.
Wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden!

Sonnenluchs

Größe: 1,20 bis 1,40 Schritt

Gewicht: 25 bis 30 Stein

MU 12 KL 11 (t) IN 13 CH 14 FF 11 GE 15 KO 12 KK 13

LeP 20 AsPKaPINI 15+1W6 VW 8 SK 0 ZK 1 GS 19

Biss: AT 13 TP 1W6+2 RW kurz

Pranke: AT 15 TP 1W6+1 RW kurz

RS/BE: 0/0

Aktionen: 1

Vorteile/Nachteile: Dunkelsicht II / Schlechte Eigenschaft (Rachsucht)

Sonderfertigkeiten: Anspringen (Pranke), Finte I (Pranke, Biss), Kampfreflexe I, Verbeißen (Biss)

Talente: Einschüchtern 7, Klettern 8, Körperbeherrschung 9, Kraftakt 7, Schwimmen 2, Selbstbeherrschung 5, Sinnesschärfe 10, Verbergen 12, Willenskraft 6

Anzahl: 1

Größenkategorie: mittel

Typus: Tier, nicht humanoid

Beute: 12 Rationen Fleisch, Fell (6 Silbertaler)

Kampfverhalten: Der Sonnenluchs greift menschengroße Wesen nur an, wenn sie sich ihm nähern oder seine Jungen bedrohen. Wird er verletzt, entwickelt er einen regelrechten Hass auf seinen Gegner.

Flucht: Verlust von 75 % der LeP

Schmerz +1 bei: 16 LeP, 12 LeP, 8 LeP, 5 LeP oder weniger

Tierkunde (Wildtiere):

  • QS 1: Der Sonnenluchs ist ein Einzelgänger.
  • QS 2: Er flieht erst, wenn er schwer verletzt ist.
  • QS 3+: Er ist rachsüchtig und verfolgt ein Ziel, das ihn schwer verletzt hat, oft tagelang.

Jagd: –2

Sonderregeln:
Rachsucht: Sollte der Sonnenluchs fliehen, weil er schwer verletzt wurde, merkt er sich den Angreifer
und verfolgt ihn, wenn möglich, bis zu 2W6 Tage lang. Dann greift er ihn wieder an.

Publikation:
Aventurisches Bestiarium II, Seite 114