KONTAKT

Schreiben Sie uns Ihr Anliegen.
Wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden!

Shadif

Größe: 2,30 bis 2,80 Schritt lang; 1,60 bis 1,75 Schritt Schulterhöhe

Gewicht: 450 bis 550 Stein

MU 11 KL 11 (t) IN 13 CH 13 FF 8 GE 14 KO 22 KK 22

LeP 65 AsPKaPINI 15+1W6 VW 7 SK 0 ZK 0 GS 14

Tritt: AT 16 TP 1W6+5 RW mittel

Biss: AT 13 TP 1W6+1 RW kurz

Niederreiten: AT 15 TP 2W6+4 RW mittel

RS/BE: 0/0

Aktionen: 1

Vorteile/Nachteile: Schönes Fell, (empfohlen: Schnell) / keine

Sonderfertigkeiten: Mächtiger Schlag, Warnsignal, (empfohlen: Rastullahs Schwingen, Stille Wacht) Talente: Einschüchtern 6, Klettern (keine Probe erlaubt; Pferde können nicht klettern), Körperbeherrschung 6, Kraftakt 7, Schwimmen 5, Selbstbeherrschung 4, Sinnesschärfe 8, Verbergen 0, Willenskraft 6

Anzahl: 1 oder 2W6+2 (Herde)

Größenkategorie: groß

Typus: Tier, nicht humanoid

Beute: 300 Rationen Fleisch, Fell (50 Silbertaler)

Kampfverhalten: Shadif weichen vor Bedrohungen nicht zurück und verteidigen sich bis zum Tod, solange jemand zusieht. Sollten sie alleine einer Gefahr gegenüberstehen, fliehen sie jedoch sofort.

Flucht: siehe Kampfverhalten

Schmerz +1 bei: 49 LeP, 33 LeP, 16 LeP, 5 LeP oder weniger

Tierkunde (domestizierte Tiere):

  • QS 1: Shadif geizen nicht mit Warnsignalen, wenn sie sich provoziert fühlen, greifen allerdings selten von sich aus an, und dann auch nur, um ihren Stolz zu verteidigen.
  • QS 2: Beim Handel mit Shadif wird viel betrogen. Ein echtes, reinrassiges Tier kann man an seinem makellosen, einfarbigen Fell erkennen.
  • QS 3+: Shadif orientieren sich in ihrem Verhalten stark an der kulturschaffenden Bezugsperson, mit der sie ihr gesamtes Leben lang aufgewachsen sind. Ein späteres Band kann nur mit intensiver Hingabe während der Ausbildung geknüpft werden. Später im Leben gelten dem Shadif alle anderen Personen als flüchtige Bekanntschaften.

Jagd: –2

Sonderregeln:
Packesel: Shadif können ein Gewicht von bis zu 150 Stein tragen.

Publikation:
Aventurische Tiergefährten, Seite 44