KONTAKT

Schreiben Sie uns Ihr Anliegen.
Wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden!

Reh

Größe: 0,80 bis 1,50 Schritt; 0,60 bis 0,85 Schritt Schulterhöhe

Gewicht: 17 bis 25 Stein

MU 9 KL 10 (t)         IN 12  CH 15

FF 12 GE 16 KO 11 KK 11

LeP 15            AsPKaPINI 15+1W6

VWSK –3 ZK –1 GS 18

Stoß:   AT 9   TP 1W6          RW kurz

Überrennen:  AT 8   TP 1W6+4     RW kurz

RS/BE 0/0

Aktionen: 1

Sonderfertigkeiten: Kampfreflexe I+II, Überrennen (Überrennen), Zu Fall bringen (Stoß)

Talente: Klettern 2 (9/16/11), Körperbeherrschung 10 (16/16/11), Kraftakt 4 (11/11/11), Schwimmen 3 (9/16/11), Selbstbeherrschung 4 (9/9/11), Sinnesschärfe 7 (10/12/12), Verbergen 8 (9/12/16), Einschüchtern 1 (9/12/15), Willenskraft 4 (9/12/15)

Anzahl: 1 oder 2W6 (kleine Herde) oder 3W6+6 (große Herde)

Größenkategorie: klein

Typus: Tier, nicht humanoid

Beute: 10 Rationen Fleisch, Fell (7 Silbertaler), Trophäe (Geweih, 12 Silbertaler)

Kampfverhalten: Rehe fliehen bei jeder Bedrohung. Nur wenn sie in die Enge getrieben werden oder ein Kitz schützen müssen, versuchen sie, sich mit Stößen zu verteidigen, bis sich eine Möglichkeit zur Flucht bietet. Gelegentlich versuchen sie bei solchen Ausbrüchen, den Gegner einfach zu überrennen.

Flucht: sobald sie eine Gefahr bemerken; gar nicht, wenn sie ein Kitz verteidigen müssen

Tierkunde (Wildtiere):

#QS 1: Rehe sind schreckhafte Tiere, die fliehen, sobald sie eine potenzielle Bedrohung wahrgenommen haben.

#QS 2: Man sollte einen Rehbock nicht unterschätzen. Fühlt er sich in die Enge getrieben oder wird sein Nachwuchs bedroht, dann versucht er, Gegner zu rammen bzw. zu überrennen.

#QS 3+: Ist ein Gegner zu Boden gefallen, so wartet der Rehbock ab und trampelt nicht auf ihm herum. Zieht sich der Gegner zurück, setzt ihm der Rehbock nicht nach.

Jagd: 0