KONTAKT

Schreiben Sie uns Ihr Anliegen.
Wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden!

Pardel

... auch als Khômgepard bekannt.

Größe: 1,20 bis 1,50 Schritt (ohne Schwanz); 2,00 bis 2,40 Schritt (mit Schwanz); 0,65 bis 0,95 Schritt Schulterhöhe

Gewicht: 55 bis 65 Stein

MU 10 KL 11 (t) IN 14 CH 14 FF 10 GE 18 KO 10 KK 12

LeP 28 AsPKaPINI 22+1W6 VW 12 SK –3 ZK 0 GS 21

Biss: AT 12 TP 1W6+3 RW kurz

Pranke: AT 14 TP 1W6+1 RW kurz

RS/BE: 0/0

Aktionen: 2 (max. 1 x Biss)

Vorteile/Nachteile: keine / Schlechte Eigenschaft (Neugier), (empfohlen: Spieltrieb)

Sonderfertigkeiten: Anspringen (Pranke), Finte I (Pranke, Biss), Kampfreflexe I-III, Verbeißen (Biss), Verbessertes Ausweichen I-III, (empfohlen: Angst riechen)

Talente: Einschüchtern 6, Klettern 6, Körperbeherrschung 16, Kraftakt 5, Schwimmen 2, Selbstbeherrschung 5, Sinnesschärfe 12, Verbergen 12, Willenskraft 6

Anzahl: 1

Größenkategorie: mittel

Typus: Tier, nicht humanoid

Beute: 15 Rationen Fleisch, Fell (13 Silbertaler), Trophäe (Zähne, 2 Silbertaler)

Kampfverhalten: Pardel versuchen stets, ihre Gegner oder Opfer mit Kehlenbissen zu erlegen. Sie laufen in der Regel eher davon, als zu kämpfen, da sie aufgrund fehlender Fressfeinde mit Angriffen überfordert sind. In die Ecke gedrängt, kämpfen sie so lange, bis der Angreifer tot ist.

Flucht: wenn stark bedrängt, ansonsten spätestens nach Verlust von 75 % der Lebenspunkte

Schmerz +1 bei: 21 LeP, 14 LeP, 7 LeP, 5 LeP oder weniger

Tierkunde (Wildtiere)

  • QS 1: Gelegentlich werden weiße Pardel geboren.
  • QS 2: Pardel sind beliebte Wach- und Jagdtiere in den Tulamidenlanden.
  • QS 3+: Meistens versucht ein Pardel, sein Opfer zu Fall zu bringen und ihm dann in die Kehle zu beißen.

Jagd: –4

Sonderregeln:
Kehlenbiss: Der Pardel kann eine um 2, 4 oder 6 erschwerte Biss-AT ablegen. Gelingt diese, so erhält der Pardel einen Bonus auf die TP in Höhe der ausgewählten Erschwernis. Zudem kann sich der Meister dafür entscheiden, dass dem Pardel damit automatisch das Manöver Verbeißen gelungen ist.

Publikation:
Aventurische Tiergefährten, Seite 84