KONTAKT

Schreiben Sie uns Ihr Anliegen.
Wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden!

Ongalorind

Größe: 1,80 bis 2,00 Schritt (ohne Schwanz); 1,85 bis 2,10 Schritt (mit Schwanz); 1,50 bis 2,00 Schritt Schulterhöhe

Gewicht: 700 bis 900 Stein

MU 12 KL 9 (t)         IN 12  CH 12

FF 10 GE 12 KO 18            KK 23

LeP 70            AsPKaP –             INI 12+1W6

VWSK –4 ZK 4   GS 9  

Hörnerstoß:   AT 9   TP 1W6+6     RW kurz

Überrennen:  AT 8   TP 2W6+5     RW kurz

RS/BE 0/0

Aktionen: 1

Sonderfertigkeiten: Überrennen (Überrennen), Zu Fall bringen (Hörnerstoß)

Talente: Klettern 1 (12/12/23), Körperbeherrschung 4 (12/12/18), Kraftakt 12 (18/23/23), Schwimmen 6 (12/12/23), Selbstbeherrschung 6 (12/12/18), Sinnesschärfe 6 (9/12/12), Verbergen 2 (12/12/12), Einschüchtern 8 (12/12/12), Willenskraft 10 (12/12/12)

Anzahl: 1 oder 1W20+5 (Herde)

Größenkategorie: groß

Typus: Tier, nicht humanoid

Beute: 450 Rationen Fleisch, Fell (2 Silbertaler), Trophäe (Hörner, 2 Silbertaler)

Kampfverhalten: Ongalorinder sind nicht sonderlich aggressiv, aber wenn sie sich bedroht fühlen, laufen sie einfach auf ihre Gegner zu und versuchen, sie zu überrennen.

Flucht: Verlust von 50% der LeP

Tierkunde (Wildtiere):

#QS 1: In einer Herde fühlt sich ein Ongalorind sicher und ist friedlich, solange man weder es selbst selbst noch den Nachwuchs bedroht.

#QS 2: Ongalobullen, die man nicht in einer Herde antrifft, sind verunsichert und aggressiver als ihre Artgenossen. Sie greifen häufig ohne erkennbaren Grund an.

#QS 3+: Die Hörner der Ongalobullen sollen bei Stierkulten eine Rolle bei Ritualen spielen und diese erleichtern.

Jagd: 0

Sonderregeln:

Verabscheuungswürdiges Purpur: Ongalorinder verspüren einen regelrechten Hass auf die Farbe Purpur. Sollte ein Objekt in Sichtreichweite sein, das deutlich erkennbar purpurn ist, wird das Rind versuchen, den Gegenstand zu zertrampeln.

Packesel: Ongalorinder können ein Gewicht von bis zu 150 Stein tragen.