KONTAKT

Schreiben Sie uns Ihr Anliegen.
Wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden!

Nivesischer Steppenhund

Größe: 1,20 bis 1,30 Schritt (ohne Schwanz); 1,40 bis 1,50 Schritt (mit Schwanz); 0,60 bis 0,70 Schritt Schulterhöhe

Gewicht: 30 bis 35 Stein

MU 14 KL 13 (t) IN 15 CH 13 FF 9 GE 16 KO 9 KK 10

LeP 13 AsPKaPINI 14+1W6 VW 7 SK 1 ZK 0 GS 13

Biss: AT 13 TP 1W6+2 RW kurz

Anspringen: AT 12 TP 1W6 RW kurz

RS/BE: 0/0

Aktionen: 1

Vorteile/Nachteile: Herausragender Sinn (Geruch) Sonderfertigkeiten: Anspringen (Anspringen), Verbeißen (Biss)

Talente: Einschüchtern 4, Klettern (keine Probe erlaubt; die meisten Hunde können nicht klettern), Körperbeherrschung 8, Kraftakt 4, Schwimmen 6, Selbstbeherrschung 7, Sinnesschärfe 8, Verbergen 7, Willenskraft 4

Anzahl: 1 oder 2W6 (Rudel)

Größenkategorie: mittel

Typus: Tier, nicht humanoid

Beute: 7 Rationen Fleisch, Fell (5 Heller)

Kampfverhalten: Nivesische Steppenhunde knurren zur Drohung. Sie greifen nur an, wenn sie bedroht werden oder ein Rudelmitglied oder ein Tier der gehüteten Herde angegriffen wird. Gegenüber Orks sind sie ungewöhnlich aggressiv und greifen bei der kleinsten Provokation an.

Flucht: Verlust von 50 % der Lebenspunkte

Schmerz +1 bei: 11 LeP, 7 LeP, 4 LeP oder weniger

Tierkunde (domestizierte Tiere):

  • QS 1: Nivesische Steppenhunde wollen sich viel bewegen und freuen sich, wenn sie etwas bewachen sollen.
  • QS 2: Gegenüber Orks sind Nivesische Steppenhunde uncharakteristisch aggressiv eingestellt.
  • QS 3+: Falls sie die Möglichkeit haben, suchen Nivesische Steppenhunde stets die Nähe von den sogenannten Wolfskindern, die meist Krieger in ihrer nivesischen Sippe sind.

Jagd: –1

Sonderregel:
Orkwitterer: Befinden sich Orks in einer Nähe von 50 Schritt Radius um den Steppenhund, darf dieser eine Probe auf Sinnesschärfe +2 ablegen. Bei Gelingen fängt er an zu bellen.

Publikation:
Aventurische Tiergefährten, Seite 16