KONTAKT

Schreiben Sie uns Ihr Anliegen.
Wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden!

Hund (Straßenkötermischling)

Größe: 0,80 bis 0,90 Schritt (ohne Schwanz); 1,15 bis 1,25 Schritt (mit Schwanz); 0,50 bis 0,60 Schritt Schulterhöhe

Gewicht: 20 bis 40 Stein

MU 12 KL 11 (t) IN 14 CH 13
FF 9 GE 14 KO 9 KK 10
LeP 13 AsP - KaP - INI 13+1w6
VW 7 SK 1 ZK 0 GS 12


Biss:
AT 13 TP 1W6+2 RW kurz

RS/BE: 0/0

Aktionen: 1

Vorteile/Nachteile: Herausragender Sinn (Geruch)

Sonderfertigkeiten: Verbeißen

Talente: Einschüchtern  4, Körperbeherrschung 7, Kraftakt 4, Schwimmen 6, Selbstbeherrschung 4, Sinnesschärfe 7, Verbergen 7, Willenskraft 2

Anzahl: 1 oder 2W6 (Rudel)

Größenkategorie: klein

Typus: Tier, nicht humanoid

Beute: 8 Rationen (Fleisch), Fell (5 Heller)

Kampfverhalten: Hunde drohen meist erst mit Knurren und Bellen und greifen nur an, wenn sie oder ihr Herrchen direkt angegangen wird.

Flucht: Verlust von 50% der Lebenspunkte

Tierkunde (domestizierte Tiere):

# QS 1: Es gibt Dutzende verschiedene Hunderassen in Aventurien. Die meisten Rassen haben eine bestimmte Aufgabe, z.B. als Wach- oder Jagdhund. Mischlinge hingegen leben vor allem in Städten, wo sie als Streuner  oder Haustiere leben.

# QS 2: Hunde greifen selten Menschen aus eigenem Antrieb an, aber sie können speziell dazu abgerichtet werden.

# QS 3+: In Großstädten wie Gareth oder Fasar leben ganze Hundemeuten zusammen, die aufgrund ihrer Anzahl für einen Menschen eine große Gefahr darstellen können, wenn sie sich bedroht fühlen.

Jagd: –1

Publikation(en):
Regelwerk, Seite 360
Verräter und Geächtete, Seite 59