KONTAKT

Schreiben Sie uns Ihr Anliegen.
Wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden!

Greif

Größe: 3 bis 4 Schritt; 1,50 bis 2,50 Schritt Schulterhöhe; 5,50 bis 6,50 Schritt Flügelspannweite

Gewicht: 400 bis 500 Stein

MU 18 KL 16 IN 14 CH 16

FF 12 GE 14 KO 18 KK 20

LeP 75            AsPKaP 50           INI 14+1W6

VWSK 3* ZK 3* GS 10/20 (an Land / in der Luft)     

Biss:    AT 15 TP 2W6+6     RW kurz

Pranke:          AT 17 TP 1W6+5     RW mittel

RS/BE 5/0

Aktionen: 2 (max. 1 x Biss)

Sonderfertigkeiten: Anspringen (Pranke), Flugangriff (Biss, Pranke), Verbeißen (Biss), Wuchtschlag I (Biss, Pranke)

Talente: Fliegen 12 (18/14/20), Körperbeherrschung 12 (14/14/18), Kraftakt 12 (18/20/20), Selbstbeherrschung 16 (18/18/18), Sinnesschärfe 14 (16/14/14), Verbergen 0 (18/14/14), Einschüchtern 12 (18/14/16), Menschenkenntnis 12 (16/14/16), Willenskraft 14 (18/14/16), Götter & Kulte 12 (16/16/14), Magiekunde 12 (16/16/14), Handel 3 (16/14/16)

Liturgien: Segnung Eidsegen, Blendstrahl 14, Kleiner Bannstrahl 12 und weitere; Greifen verfügen über karmale Kräfte die den Liturgien der Praioskirche ähneln. Die genauen Effekte sind vom Meister zu bestimmen. Sie besitzen darin mindestens einen FW von 12.

Anzahl: 1 oder 2W6 (Gruppe)

Größenkategorie: groß

Typus: übernatürliches Wesen, nicht humanoid

Beute: 200 Rationen (zäh), Trophäe (Federkleid, 100 Silbertaler)

Kampfverhalten: Das Kampfverhalten eines Greifs ist sehr individuell, da jeder über eine eigene Persönlichkeit verfügt.

Flucht: individuell; in der Regel fliehen Greife aber nicht

Götter & Kulte (Praios):

#QS 1: Greifen sind die heiligen Tiere des Götterfürsten Praios und sie können wie seine Geweihten Wunder wirken.

#QS 2: Auch wenn man bei ihrem Äußeren den Eindruck haben könnte, dass sie Chimären sind, ist an ihnen nichts Magisches zu finden.

#QS 3+: Im Orkland und einigen anderen abgelegenen Gegenden leben ganze Gruppen von Greifen zusammen.

Sonderregeln:

*Göttlicher Schutz: Gegen Magie sind SK und ZK um 7 erhöht.