KONTAKT

Schreiben Sie uns Ihr Anliegen.
Wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden!

Grautier

Größe: 1,30 bis 1,50 Schritt (ohne Schwanz); 1,10 bis 1,70 Schritt Schulterhöhe

Gewicht: 250 bis 450 Stein

MU 12 KL 12 (t) IN 14 CH 12 FF 10 GE 13 KO 15 KK 15

LeP 45 AsPKaPINI 13+1W6 VW 7 SK –1 ZK 1 GS 11

Tritt: AT 8 TP 1W6+3 RW kurz

Biss: AT 12 TP 1W6+1 RW kurz

RS/BE: 0/0

Aktionen: 1

Vorteile/Nachteile: keine / (empfohlen: Störrisch)

Sonderfertigkeiten: Wuchtschlag I (Tritt), Zu Fall bringen (Tritt)

Talente: Einschüchtern 4, Klettern 5, Körperbeherrschung 4, Kraftakt 11, Schwimmen 3, Selbstbeherrschung 12, Sinnesschärfe 6, Verbergen 3, Willenskraft 12

Anzahl: 1 oder 2W6+2 (Herde)

Größenkategorie: mittel

Typus: Tier, nicht humanoid

Beute: 180 Rationen Fleisch, Fell (4 Silbertaler)

Kampfverhalten: Grautiere meckern gerne und beißen, wenn sie irritiert sind. In einen echten Kampf lassen sie sich jedoch nicht ohne Grund verwickeln, sofern sie stattdessen irgendwie fliehen können.

Flucht: Verlust von 50 % der Lebenspunkte; Wenn der Nachwuchs oder eine enge Bezugsperson bedroht ist, kämpfen sie bis zum Tod.

Schmerz +1 bei: 34 LeP, 22 LeP, 11 LeP, 5 LeP oder weniger

Tierkunde (Wildtiere):

  • QS 1: Grautiere sind stur und meinen, alles besser zu wissen. Wenn sie keine Lust haben, sich zu bewegen, bewegen sie sich auch nicht.
  • QS 2: Süße Wurzeln riechen Grautiere schon aus mehreren Schritt Entfernung. Bis sie den Leckerbissen ausgescharrt und verspeist haben, werden sie alle Befehle ignorieren.
  • QS 3+: Ohne große Herde oder zahlreiche Bezugspersonen wird selbst ein junges, munteres Grautier in wenigen Wochen dahinsiechen.

Jagd: 0

Sonderregeln:
Packesel: Grautiere können ein Gewicht von bis zu 120 Stein tragen.

Publikation:
Aventurische Tiergefährten, Seite 38