KONTAKT

Schreiben Sie uns Ihr Anliegen.
Wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden!

Goldfelser

Größe: 2,30 bis 2,80 Schritt lang; 1,60 bis 1,75 Schritt Schulterhöhe

Gewicht: 450 bis 550 Stein

MU 11 KL 11 (t) IN 13 CH 13 FF 8 GE 14 KO 22 KK 22

LeP 65 AsPKaPINI 15+1W6 VW 7 SK 0 ZK 0 GS 15

Tritt: AT 16 TP 1W6+5 RW mittel

Biss: AT 13 TP 1W6+1 RW kurz

Niederreiten: AT 15 TP 2W6+4 RW mittel

RS/BE: 0/0

Aktionen: 1

Vorteile/Nachteile: Feurig, (empfohlen: Schnell) / (empfohlen: Eigenwillig)

Sonderfertigkeiten: Mächtiger Schlag, (empfohlen: Rastullahs Schwingen, Stille Wacht)

Talente: Einschüchtern 5, Klettern (keine Probe erlaubt; Pferde können nicht klettern), Körperbeherrschung 5, Kraftakt 8, Schwimmen 4, Selbstbeherrschung 4, Sinnesschärfe 8, Verbergen 1, Willenskraft 3

Anzahl: 1 oder 2W6+2 (Herde)

Größenkategorie: groß

Typus: Tier, nicht humanoid

Beute: 300 Rationen Fleisch, Fell (23 Silbertaler)

Kampfverhalten: Goldfelser sind stolze Tiere, die auf Provokationen standhaft und mit Drohgebärden reagieren. Sie fliehen, sobald sie 25 % ihrer LeP verloren haben. Falls ihnen ein Reiter zur Seite steht, fliehen sie nicht.

Flucht: siehe Kampfverhalten

Schmerz +1 bei: 49 LeP, 33 LeP, 16 LeP, 5 LeP oder weniger

Tierkunde (domestizierte Tiere):

  • QS 1: Goldfelser arbeiten nicht als Zugtiere und werden aggressiv, wenn sie lange Zeit schwere Lasten tragen müssen.
  • QS 2: Mit Datteln kann man einen beleidigten Goldfelser schnell wieder positiv stimmen.
  • QS 3+: Goldfelser richten sich in Herden stets nach dem mutigsten Mitglied, das ihrem eigenen, ausgeprägten Selbstbewusstsein etwas entgegenzusetzen hat.

Jagd: –2

Sonderregeln:
Packesel: Goldfelser können ein Gewicht von bis zu 150 Stein tragen.

Publikation:
Aventurische Tiergefährten, Seite 41