KONTAKT

Schreiben Sie uns Ihr Anliegen.
Wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden!

Beilunker Zwergenpony

Größe: 1,50 bis 1,80 Schritt (ohne Schwanz); 1,30 bis 1,40 SchrittSchulterhöhe

Gewicht: 200 bis 220 Stein

MU 11 KL 11 (t) IN 12 CH 12 FF 9 GE 13 KO 18 KK 17

LeP 45 AsPKaPINI 12+1W6 VW 7 SK –1 ZK 1 GS 11

Biss: AT 12 TP 1W6 RW kurz

Tritt: AT 9 TP 1W6+3 RW kurz

RS/BE: 0/0

Aktionen: 1

Vorteile/Nachteile: Tierischer Orientierungssinn, (empfohlen: Genügsam) / keine

Sonderfertigkeiten: Trittsicher (Gebirge, Höhlen), Wuchtschlag I (Tritt)

Talente: Einschüchtern 2, Klettern 6, Körperbeherrschung 5, Kraftakt 9, Schwimmen 1, Selbstbeherrschung 8, Sinnesschärfe 6, Verbergen 4, Willenskraft 6

Anzahl: 1 oder 2W6+2 (Herde)

Größenkategorie: mittel

Typus: Tier, nicht humanoid

Beute: 180 Rationen Fleisch, Fell (3 Silbertaler)

Kampfverhalten: Beilunker Zwergenponys sind friedliche Tiere, die nicht an Kämpfen teilnehmen, solange sie nicht tödlich bedroht werden.

Flucht: Verlust von 25 % der LeP.

Schmerz +1 bei: 34 LeP, 22 LeP, 11 LeP, 5 LeP oder weniger

Tierkunde (Wildtiere):

  • QS 1: Beilunker Zwergenponys stolpern selbst in anspruchsvollem Terrain nie und finden fast immer den schnellsten Weg durch Berg und Tal.
  • QS 2: Beilunker Zwergenponys sehen oft aus wie kleine, geringfügig stämmigere Warunker. Nur ihre Mähne ist meist länger.
  • QS 3+: Manch ein Zwerg soll angefangen haben, auf seine Figur zu achten, nur damit er auch gerüstet ein Beilunker Zwergenpony reiten kann. Trotz ihres stämmigen Körperbaus haben diese Tiere nämlich keinen unglaublich starken Rücken.

Jagd: 0

Sonderregeln:
Packesel: Beilunker Zwergenponys können ein Gewicht von bis zu 90 Stein tragen.

Publikation:
Aventurische Tiergefährten, Seite 51