KONTAKT

Schreiben Sie uns Ihr Anliegen.
Wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden!

Aranier

Größe: 0,30 bis 0,70 Schritt lang (ohne Schwanz); 0,55 bis 0,95 Schritt lang (mit Schwanz); 0,30 bis 0,35 Schritt Schulterhöhe

Gewicht: 3 bis 5 Stein

MU 14 KL 12 (t) IN 12 CH 12 FF 10 GE 15 KO 5 KK 12 (k)

LeP 10 AsPKaPINI 14+1W6 VW 7 SK 1 ZK –3 GS 10

Krallen: AT 14 TP 1W2 RW kurz

Biss: AT 12 TP 1W3+1 RW kurz

RS/BE: 0/0

Aktionen: 1

Vorteile/Nachteile: Dunkelsicht I, Herausragender Sinn (Gehör), Schönes Fell / Schlechte Eigenschaft (Neugier), (empfohlen: Spieltrieb)

Sonderfertigkeiten: keine

Talente: Einschüchtern 2, Klettern 9, Körperbeherrschung 12, Kraftakt 2, Schwimmen 2, Selbstbeherrschung 1, Sinnesschärfe 11, Verbergen 11, Willenskraft 3

Anzahl: 1

Größenkategorie: winzig

Typus: Tier, nicht humanoid

Beute: 4 Rationen Fleisch, Fell (4 Heller)

Kampfverhalten: Aranierkatzen greifen an, sobald sie sich ernsthaft bedroht fühlen, sie versuchen den Konflikt aber kurz zu halten. Werden sie in die Ecke gedrängt, greifen sie so lange an, bis sich eine Chance zur Flucht auftut.

Flucht: siehe Kampfverhalten

Schmerz +1 bei: 8 LeP, 6 LeP, 4 LeP, 2 LeP oder weniger

Tierkunde (domestizierte Tiere):

  • QS 1: Die Aranier gelten als eine der edelsten Katzenrassen Aventuriens.
  • QS 2: Aranische Hexen halten diese Art deutlich lieber als Scheunen- oder Hexenkatzen.
  • QS 3+: Man sagt den Aranierkatzen nach, dass sie auf der Suche nach irgendetwas sind, was in ihrer Vergangenheit eine große Bedeutung hatte.

Jagd: –1

Publikation:
Aventurische Tiergefährten, Seite 30